"Dank ecomundo habe ich meinen Wortschatz verbreitert. Ausserdem wusste ich früher nicht, dass der Zug weniger CO2 ausstösst als das Flugzeug."

Marja, Deutschlehrerin in Mazedonien.

ecomundo

In Deutschkursen entwickelt ecomundo mit MigrantInnen Wissen und Erkennen zu Umweltfragen. Dies kommt sowohl ihnen als auch der Umwelt zugute.

Interessierte staatliche Institutionen und NGOs, die Kurse für Migrantinnen und Migranten anbieten, können die Umweltbildungsmodule in ihre Kurse integrieren. D.h. Kursanbieter stellen Unterrichtseinheiten zur Verfügung, während deren die Vermittlung der ecomundo-Module stattfinden. Vermittelt werden die Module durch die von uns rekrutierten Modulleitenden.

 

aktuell

Ab dem 20.01.2012 bietet die Volkshochschule Bern die vier ecomundo-Module an.
Der Konversationskurs mit Fokus Umwelt (Stufe B1/B2) findet jeweils mittwochs von 18-20 Uhr statt. Mehr Informationen zum Kurs finden finden Sie hier. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung oder die Weitervermittlung des Kursangebotes!